B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages
Foundry Corporate News - TOP - Measuring and testing - Topic Testing, measuring & Quality Control

phoenix|x-ray Computer-Tomographen auf der EuroMould 2008

Hochauflösende Computer-Tomographie-Lösungen für Fehleranalyse und 3D-Vermessung von Gussteilen


Das hochauflösende Computer-Tomographie-System phoenix|x-ray nanotom®

Automatische Porenanalyse an einem Kunststoff-Zahnrad

Wunstorf,  Deutschland — GE Sensing & Inspection Technologies präsentiert auf der EuroMould 2008 in Halle 8 auf Stand G 97 zwei hochauflösende Computer-Tomographen seiner Produktline phoenix|x-ray.  CT eröffnet  ganz neue Dimensionen bei der Prozesskontrolle oder Erstbemusterung von Gussteilen und ist auf dem besten Weg, viele traditionelle zerstörende Prüfverfahren genauso zu ersetzen wie die deutlich zeitaufwändigere Vermessung von komplexen Bauteilen mit konventionellen Koordinatenmessmaschinen.  Dank neuer Hard- und Software ist es inzwischen möglich, aussagekräftige CT-Ergebnisse in bislang unerreicht kurzer Zeit zu erzielen.

Der auf dem Messestand ausgestellte v|tome|x s ist der erste 180 kV nanofocus™ Computer-Tomograph mit  einer zusätzlichen 240 kV Röntgenröhre für Scans hoch absorbierender Materialien mit Mikrofocus-Auflösung. Ein weiteres bahnbrechendes Produkt für die Untersuchung und Vermessung von Teilen bis 12 cm Durchmesser ist das high-performance nanoCT®-System nanotom®. Mit seiner nanofocus™-Röntgenröhre, seinem granitbasierten Manipulationssystem sowie seinem Multi-Megapixel Digitaldetektor mit Messbereichserweiterung bietet es exzellente Bildauflösung und Vergrößerungen bei Voxelauflösungen von bis zu < 0,5 Mikrometern.

 

Über die ausgestellten Systeme hinaus bietet  GE Sensing & Inspection Technologies ein breites Spektrum von Computer-Tomographen für Proben von bis zu 100 kg und 800 mm Durchmesser, mit denen auch größere Gussteile komplett dreidimensional erfasst, analysiert und vermessen werden können.  Die bedienungsfreundliche und hoch effiziente phoenix|x-ray CT-Software datos|x mit ihren zahlreichen Modulen zur Optimierung der CT-Ergebnisse bietet hohe Präzision und Qualität. So beinhaltet z.B. das neue bhc|modul eine vollautomatische Strahlaufhärtungskorrektur. Durch die Kompensation dieser unerwünschten Artefakte wird etwa die Präzision von Porenanalysen oder die Oberflächenextraktion für nachfolgende dimensionelle Messungen deutlich erhöht.


Vergleich der gemessenen CT-Oberflächendaten mit den CAD-Daten eines Mikro-Schachturmes (Höhe 2,09 mm)

Automatische Wandstärkenanalyse an einem auf einem phoenix|x-ray v|tome|x L 450 gescannten Zylinderkopf

CT ersetzt zerstörende Prüfungen und langwierige Messungen
Durch die Möglichkeit, Gussteile mit exzellenter Auflösung komplett dreidimensional zu erfassen und virtuell beliebige Schnitte durch ihr Inneres anzulegen, eröffnet CT völlig neue Analysemöglichkeiten für die Qualitätsüberwachung.  Jeder Unterschied bezüglich Materialzusammensetzung oder Dichte kann dreidimensional visualisiert und analysiert werden. Dies macht exakte Aussagen über die Lage von Lunkern etc. möglich, ohne das Untersuchungsobjekt zu zerstören.

Darüber hinaus ermöglicht  hochauflösende Computer-Tomographie auch die 3D-Messung von Bauteilen, die aufgrund ihres komplexen Aufbaus nicht zerstörungsfrei mit optischen oder taktilen Koordinatenmessgeräten untersucht werden können. Neben 2D-Wandstärkenmessungen können z.B. die  CT-Volumendaten mit den CAD-Daten verglichen werden, um das komplette Bauteil in Bezug auf Einhaltung aller Maße einfach und zeitsparend zu analysieren – mit Längenmessabweichungen von nur wenigen Mikrometern.

Über phoenix|x-ray
phoenix|x-ray ist die Produktlinie von GE Sensing & Inspection Technologies für hochauflösende 2D-Röntgeninspektion und 3D-Computer-Tomographie. Am Standort Wunstorf bei Hannover befindet sich neben der Forschung und Entwicklung auch die gesamte Produktion der Röntgeninspektionssysteme und Röntgenröhren. Weitere Dienstleistungszentren bestehen in Stuttgart, München, St. Petersburg (Florida), Newark (Kalifonien), Limonest (Frankreich) und Manila (Philippinen). Ein weiteres Zentrum wird  demnächst in Shanghai eröffnet. phoenix|x-ray ist "Center of Excellence" für Computer-Tomographie sowie Mikroelektronik- und materialwissenschaftliche Anwendungen von GE Sensing & Inspection Technologies.

 


 

 

 

Suppliers Catalogue: phoenix|x-ray Systems + Services GmbH

Youtube Linkedin Xing