B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages
Firmen Nachrichten

10. VDI-Fachtagung „Gießtechnik im Motorenbau 2019“

  • eine Kombination aus höchster Informationsvielfalt und Treffen aller Branchenkenner
  • hohes fachliches Niveau und informative Vorträge
  • sehr guter Themenmix, viele praktische Beispiele von allen an dem Thema beteiligten Playern

Wir feiern Jubiläum – sind Sie dabei? Die VDI-Fachtagung „Gießtechnik im Motorenbau“ ist im Laufe der Jahre zum wichtigsten Forum für Gießer und Motorenbauer im deutschsprachigen Raum geworden. Am 29. und 30. Januar 2019 treffen sich zum 10. Mal rund 400 Experten in Magdeburg, um sich über Innovationen und Trends im Markt auszutauschen. Erstmals wird es parallel zum Pkw-Programm eine neue Tagung für Experten der Groß- und Nutzfahrzeugindustrie geben. Eine große Fachausstellung sowie Fahrzeug- und Poster-Präsentationen, Exkursionen und Workshops bilden den Rahmen.

Gusskomponenten im Motorenbau bleibt zentrales Innovationsfeld der AutomobilindustrieDie aktuellen Veränderungen durch E-Mobilität und Downsizing-Konzepte stellen klassische Motoren- und Komponentengießereien vor neue Herausforderungen. Überdacht und angepasst werden müssen Gusswerkstoffe, Form- und Kernherstellungsverfahren, Entwicklungspartnerschaften und Qualitätssicherungskonzepte. Es stellen sich unter anderem diese Fragen:

  • Wie sieht die Zukunft des Verbrennungsmotors aus?
  • Welche technischen Potenziale sind bislang nicht ausgeschöpft?
  • Welchen wirtschaftlichen Beitrag leistet die Gießereitechnik für den Motorenbau in Pkws, Land- und Baumaschinen, Sondermaschinen, Schiffen, Bahn etc. sowie Nutzfahrzeugen?
  • Welche Veränderungen liegen in der zunehmenden Elektrifizierung und was bedeutet das für die Entwicklung und Produktion im Zusammenspiel von OEMs, Zulieferern und der Wissenschaft?
  • Wo liegen besondere Herausforderungen in Gussproduktion für den Verbrenner?

Programm

Zukunft des Verbrennungsmotors
Moderation: Dr.-Ing. Götz C. Hartmann, MAGMA Gießereitechnologie GmbH, Aachen

Zukunft des Verbrennungsmotors
Moderation: Dr.-Ing. Sven Röpke, Volkswagen AG, Wolfsburg

Innovative Produktion: Verfahren – Werkzeuge – Werkstoffe
Moderation: Dipl.-Ing. Ralph Wegener, Georg Fischer Casting Solutions Mettmann GmbH, Mettmann

Zukunft des Verbrennungsmotors
Moderation: Dipl.-Ing. Armin Pelzer, AUDI AG, Ingolstadt

Additive Verfahren in der Gussfertigung
Moderation: Dipl.-Ing. Hauke Sötje, Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim

Quo vadis Gießereiindustrie?
Moderation: Prof. Dr.-Ing. habil. Rüdiger Bähr, Otto-von-GuerickeUniversität Magdeburg


Weitere Informationen und Anmeldungslink finden Sie hier.

Firmenprofil

VDI Wissensforum GmbH

VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Telefon: +49 (0)2116214-201
Telefax: +49 (0)2116214-154

Youtube Linkedin Xing