Partner

35 Jahre Loramendi Deutschland und neuer Geschäftsführer für Loramendi & Aurrenak

Das Jahr 2020 war für Loramendi, insbesondere in Deutschland, ein ganz besonderes Jahr

Lesedauer: min

In einem unserer wichtigsten Märkte konnten wir nach der Gründung von Loramendi Deutschland im Jahr 1985 nun bereits unser 35-jähriges Firmenjubiläum feiern. Seit dem ersten Tag legen wir 
hierbei sehr viel Wert auf eine bestmögliche Kundenorientierung und den Aufbau langfristiger partnerschaftlicher Beziehungen zu unseren Kunden und Lieferanten.

Zur weiteren Verbesserung dieser Kundenbetreuung und zum Ausbau unserer Marktposition konnten wir Herrn Dr. Oliver Vogt als neuen Geschäftsführer für unser Unternehmen gewinnen. Er übernahm mit Wirkung zum 01.02.2020 die Leitung unseres Loramendi Vertriebs GmbH Teams.
In dieser Funktion verantwortet er die Bereiche Kernfertigung, Vertical Molding sowie 3D Printing für Loramendi in Deutschland & Zentraleuropa. Darüber hinaus wurden ihm für diese Region die Verantwortung für unsere kompletten Aurrenak-Aktivitäten übertragen.

Mit Herrn Dr. Vogt haben wir eine sowohl technisch als auch kaufmännisch versierte Führungspersönlichkeit für Loramendi und Aurrenak gewinnen können. Er ist seit 20 Jahren erfolgreich in der Gießereibranche in leitenden Funktionen in Entwicklung, Produktion und Vertrieb tätig. Zusätzlich zu seiner zuletzt ausgeübten Tätigkeit als Vertriebsleiter einer Aluminiumgießerei, zeichnete er sich für die kaufmännische Gesamtleitung eines Bearbeitungsstandorts von Gussbauteilen verantwortlich. Er bringt neben seiner ausgeprägten Kundenorientierung, langjährige Führungserfahrung sowie fundierte Branchenkompetenz mit und verfügt über ein entsprechend breit aufgestelltes Netzwerk.


Neben der weiteren Optimierung unserer Kundenbeziehungen ist eines unserer gemeinsamen Ziele die Vorteile aus den Synergien des Zusammenschlusses von Loramendi & Aurrenak Group für unsere 
Kunden bestmöglich zu erschließen. Loramendi und Aurrenak, jeweils mit Hauptsitz im baskischen Vitoria, gehören zu der genossenschaftlich organisierten Mondragón Gruppe und sind seit 50 Jahren 
als führende Firmen in der Gießereiwelt global tätig. Durch die erfolgte Synergien der beiden Firmen fügt sich das Know How von Kernfertigung und Werkzeugtechnologie auf einer im Markt einzigartigen Weise zum Vorteil unserer Kunden zusammen.

Weitere sehr zukunftsorientierte Arbeitsfelder stellen der Ausbau des Produktportfolios, insbesondere in Bereichen außerhalb der Verbrennungsmotoren, sowie das systematische Umsetzten und Ausweiten der 3D Kerndrucktechnologie für industrielle Großserienanwendungen dar. Im erstgenannten Arbeitsfeld konnten erfreulicherweise weitere Aufträge für E-Motor Bauteile gewonnen werden und beim industriellen 3D-Druck von Kernen konnten gemeinsam mit den Partnern Voxeljet und ASK ganz wesentliche Fortschritte erzielt werden

Basierend auf diesen sowohl organisatorisch als auch technisch positiven Entwicklungen, sowie der langjährigen sehr vertrauensvollen Zusammenarbeit mit nahezu allen OEM´s, sowie vielen namenhaften Gießereien im globalen Umfeld sieht sich Loramendi & Aurrenak sehr gut für die Zukunft gerüstet.

Video

Firmeninfo

LORAMENDI S. Coop.

Alibarra, 26 - P.O. Box 614
01010 Vitoria
Spain

Telefon: + 34 945 18 43 00