Partner
Firmen Nachrichten Euroguss 2022 Topic Pressure Die Casting

Ein Blick hinter die Kulissen der Druckguss-Revisionen

Veranstaltung in Italien zeigt das Potenzial von Maschinen-Upgrades und Generalüberholungen

Lesedauer: min

Das Bühler Brescia Werk in Beddizole, Italien, begrüsste Kunden und Partner für einen Einblick hinter die Kulissen. Die Experten zeigten wie veraltete Druckgiessmaschinen in effiziente moderne Systeme umgewandelt werden.

Vor der spektakulären Kulisse des Gardasees wurden 50 Kunden durch das Werk geführt, um zu erfahren in welchem Umfang Upgrades oder komplette Überholungen die Leistung der Druckgiessanlagen verbessern und eine nachhaltige Lösung darstellen.

Investitionsschutz

Jeder Druckgiesser weiss, dass eine Druckgiesszelle eine bedeutende Investition darstellt. Bei der Arbeit mit extremen Kräften unter rauen Giessereibedingungen kommt es bei Druckgiessmaschinen unweigerlich zu Verschleiss, welcher die Teilequalität und die Betriebszeit der Zelle beeinträchtigen kann. Die Teilnehmer der Veranstaltung konnten sich ein Bild von der unglaublich detaillierten Arbeit machen, die in einer generalüberholten Maschine steckt. Die Techniker zeigten, wie durch sorgfältige Arbeit die Leistung wiederhergestellt wird, so dass die ursprüngliche Investition für viele weitere Produktionsjahre genutzt werden kann.


Erhebliche Vorteile im Bezug auf Nachhaltigkeit

Jan Meier, Produktionsleiter bei Bühler Brescia, erklärt, dass die Generalüberholung auch einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung der CO2-Emissionen leisten kann. "Wir haben die Generalüberholung einer Evolution 84 Druckgiessmaschine analysiert und festgestellt, dass eine Revision 67% weniger CO2-Emissionen verursacht als die Produktion einer neuen Anlage. Diese Einsparung umfasst den Verbrauch von rund 180.000 kWh weniger Energie, über 85.000 Liter weniger Wasser und eine Reduzierung des Abfalls um etwa viereinhalb Tonnen."

Leistungssteigerung

Im Zuge einer Überholung können Maschinen auch nachgerüstet werden, indem neue Technologien und digitale Funktionen upgegradet werden, die bei der ursprünglichen Herstellung der Maschine noch nicht verfügbar waren. Beispielsweise kann die Nachrüstung einer DataView-Steuerungseinheit dem Druckgiesser eine bessere Kontrolle und eine einfachere Nutzung der Daten ermöglichen. Neuere Technologie ermöglichen einen Vorteil bei der Zykluszeit und Verfügbarkeit der Zelle sowie eine effizientere Integration der Peripheriegeräte.

Jan Meier zeigte sich erfreut über die Veranstaltung. "Die Kunden sind sich nicht immer des Ausmasses der Arbeit bewusst, die in einer Generalüberholung steckt, daher war es grossartig, so viele Menschen hier zu begrüssen und ihnen zu zeigen, was unser Team möglich macht. Der Ausklang bei Essen und Trinken am schönen Gardasee und sich mit anderen erfahrenen Druckgiessern über die Herausforderungen des Druckgusses auszutauschen, war ebenfalls ein Höhepunkt des Tages."

Firmeninfo

Bühler AG

Gupfenstrasse 5
CH-9240 Uzwil
Switzerland

Telefon: +41 (71) 955 11 11