B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages
Firmen Nachrichten

Die Gießerei im Wandel durch die Digitalisierung

63. Österreichische Gießereitagung in Schladming am 11. und 12. April


Zum 63. Mal trifft sich in heuer in Schladming im Rahmen der Gießerei-Tagung das Who-is-who der österreichischen Gießerei-, Anwender- und Zulieferindustrie. „Die Gießerei im Wandel durch die Digitalisierung“ ist das Motto der heurigen Veranstaltung, auf der an zwei Tagen Forschungsergebnisse, Praxiserfahrung und Wissen ausgetauscht wird.

Digitalisierung ist ein Begriff, der die Transformation von Prozessen und Geschäftsmodellen in die digitale Welt bedeutet. Von diesem unaufhaltsamen Wandel – vielfach – auch als die 4. Industrielle Revolution bezeichnet – sind sowohl die Arbeitswelt als auch viele Bereiche der Gesellschaft bis in den privaten Bereich hinein betroffen. Dieser vielschichtige und alle Lebewesen betreffende Prozess führt auch häufig mangels genauer Vorhersagen und damit unklarer Zukunft zu Unsicherheiten und Ängsten.

Auch die Gießerei-, Anwender- und Zulieferindustrie steht durch die Digitalisierung, sowohl die technischen Prozesse und internen Abläufe betreffend als auch im logistischen Zusammenwirken mit den Kunden und der Zulieferindustrie, vor einem großen Veränderungsprozess. 

Mit diesem Thema und den damit zusammenhängenden Herausforderungen und Chancen und wie sich unsere Arbeitswelt durch die Digitalisierung verändert, beschäftigen sich bei der diesjährigen Gießerei-Tagung Branchen-Experten aus Österreich und Deutschland und der Schweiz aus dem Bereich der Industrie, Forschung und Wissenschaft und Universitäten.

Es gibt Vorträge zu Themen wie Big Data Management, Machine Learning, Collaborative Robotik und Virtual Reality sowie Wissenswertes aus der Welt der Cyber Security. Aber auch die eigentliche Kernkompetenz der Gießer hinsichtlich Werkstoffentwicklungs- und prozessmetallurigscher Themen wird in parallelen Vortragsreihen für Eisen- und Nichteisengießer behandelt. 

Eine begleitende Fachausstellung durch die Zulieferindustrie sowie ein gemeinsamer Gießerabend mit der Möglichkeit zum Gedankenaustausch und Netzwerken ist vorgesehen.

Nähere Informationen zu unseren Fachbeiträgen entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Programm: HIER

Firmenprofil

ÖGI - Österreichisches Gießerei-Institut

Parkstraße 21
8700 Leoben

Telefon:
Telefax: +43 3842 431011

E-Mail:

Youtube Linkedin Xing