B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages
Firmen Nachrichten - TOP - Measuring and testing - Topic Testing, measuring & Quality Control

FARO stellt das neue Modell FARO Gage mit Bluetooth-Technologie vor

Passend zur neuen Hardware bietet FARO mit dem neuen Programm CAM2 Gage den idealen Einstieg in Mess- und Prüfsoftware.

FARO Technologies, Inc. (NASDAQ: FARO), weltweit führender Anbieter portabler Mess- und Imaginglösungen, gab die Erweiterung seiner Produktserie FARO Gage bekannt. Dank der Verbesserungen an Hard- und Software wird das Messverfahren einfacher und die Mobilität erhöht.

Das neue FARO Gage-Modell in modernem und elegantem Design ist mit Bluetooth ausgestattet und festigt damit seine Stellung als mobile, kostengünstige Lösung für 3D-Messungen in der Werkstatt. Zudem erleichtert das brandneue Messprogramm mithilfe seiner neuen intuitiven Benutzerschnittstelle den Messalltag.

Dank der weit verbreiteten Funktechnik Bluetooth können Daten innerhalb einer Entfernung von bis zu 10 Metern kabellos geprüft und übermittelt werden - sogar durch Wände hindurch. Bluetooth ist die passende Technik für FARO Gage Anwendungen, die die Einrichtung beschleunigt, die Akkulaufzeit verlängert und der Stromverbrauch reduziert.

„Beim Design des uneingeschränkt mobilen FARO Gage stand der Fertigungsort im Vordergrund. Das Modell liefert präzise Ergebnisse, damit auch die schwierigsten Messungen schnell erledigt werden können", so Markus Grau, Produktmanager FARO Gage bei FARO.

Auch die FARO Gage Messsoftware wurde umfassend verbessert. Das Programm, das jetzt CAM2® Gage heißt, verfügt über eine viel einfachere und intuitivere Benutzeroberfläche und stellt so den idealen Einstieg in Mess- und Prüfsoftware dar. Die Software CAM2® Gage ist die CAM2-Lösung von FARO zur Messung von Grundgeometrien und Gebäudeabmessungen. Sie ermöglicht die schnelle Messung geometrischer Elemente an Bauteilen und leichte Protokollierung der zu überwachenden Abmessungen. Sobald ein Bauteil vollständig gemessen wurde, kann die gleiche Messung ohne zusätzliche Schritte am nächsten Teil wiederholt werden. Zudem können den Prüfplänen Bilder hinzufügen und dem Anwender übergeben werden.

„Wir glauben, dass diese Verbesserungen den Workflow mit FARO Gage vereinfachen und zu Produktionssteigerungen führen. Durch die vereinfachte Benutzerschnittstelle müssen Kunden, die von Handwerkzeugen auf die leistungsstärkeren und genaueren FARO Gage 3D-Messsysteme umstellen, nicht erst aufwendig den Umgang mit dem Programm erlernen. Die Nutzung der Software lässt sich ohne Anleitung durch einen Fachmann erlernen, daher werden in der Fertigung keine Spezialisten für Messungen benötigt", gab Antonio Carvalho, Leiter Software Produktmanagement bei FARO, an.

Die neuen Versionen FARO Gage und CAM2 Gage werden vom 3. bis zum 6. Mai auf der Fachmesse für Qualitätssicherung in Stuttgart am FARO-Stand 3404 in Halle 3 vorgeführt.

auch verfügbar in

Klicken Sie hier für weitere Informationen und Kontaktdetails über FARO Europe GmbH & Co. KG in unserem Lieferantenprofil

Youtube Linkedin Xing