B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages
Firmen Nachrichten TOP - Pattern, mold, tooling Topic Patternmaking, mouldmaking and tooling & Rapid Prototyping, rapid tooling

Großinvestition im Sonderstahlwerk der Böhler Edelstahl

Presseinformation anlässlich Sonderstahlwerkseröffnung am 3.Okt.07

Future Highlight

Großinvestition im Sonderstahlwerk der Böhler Edelstahl GmbH & Co KG ist abgeschlossen.

In Rekordbauzeit wurde im Stammwerk Kapfenberg ein weiteres Sonderstahlwerk errichtet. In einer neu errichteten Halle mit 6000 m2  wurden zwei neue Vakuumlichtbogenöfen sowie eine Druck ESU Anlage installiert. Die Aggregate sind die weltweit  modernsten ihrer Art und ermöglichen die Herstellung hochreiner Spezialstähle in bisher unerreichter Prozesssicherheit und Qualität. Die Inbetriebnahme erfolgte reibungslos sodass die Anlagen nach kurzer Anlaufzeit im Vollkontibetrieb arbeiten.
Diese Investition ermöglicht es uns, unsere Wachstumsstrategien bei Sonderwerkstoffen (inklusive Nickelbasislegierungen) für die Luftfahrt und den Energiemaschinenbau sowie die erhöhte Nachfrage nach umgeschmolzenen Werkzeugstählen umzusetzen sowie Kapazitätsengpässe zu beseitigen.

Die Investition in Höhe von zirka  30 Millionen Euro  umfasst  auch ein völlig neues Transportkonzept das den Produktionsablauf wesentlich flexibler und sicherer gestaltet.  Bei diesem, für unser Unternehmen wichtigen Großprojekt wurde auch an die Umwelt gedacht, ein neues in sich geschlossenes Hochtankkühlsystem macht es nicht mehr erforderlich Wasser aus der Natur zu entnehmen, dadurch sind Umweltbelastungen ausgeschlossen.
Nach diesem wichtigen Ausbauschritt verfügt die Böhler Edelstahl&Co KG über acht  ESU  sowie sechs VLBO-Anlagen und zählt damit zu den weltweit führenden Anbietern von Edelstählen höchster metallurgischer Reinheit. 

 


Klicken zum Vergrössern

Die Technologien im Detail:

DESU DRUCK/SCHUTZGAS ELEKTRO-SCHLACKE-UMSCHMELZEN

Mit dieser Technologie ist ein Umschmelzen in einem geschlossenen Gefäß unter Stickstoff- oder/und Argonatmosphäre, also unter Ausschluss von Sauerstoff, möglich. Damit wird eine Erhöhung des oxidischen Reinheitsgrades und in Folge eine verbesserte Korrosionsbeständigkeit, Polierbarkeit, Fotoätzbarkeit und Erodierbarkeit des Stahles erreicht.

Werkstoffvorteile:
Diese Legierungen verfügen über beste Dauerfestigkeits- und Zähigkeitseigenschaften, wie sie z B im Flugzeugbau für hochbelastbare Fahrwerks.- oder Triebwerkskomponenten gefordert werden.Weiters kommen diese Werkstoffe für medizinische Implantate oder Operationswerkzeuge zum Einsatz. Die hervorragende Zugfestigkeit sowie bessere Kaltverformbarkeit wird besonders im anspruchsvollen Maschinen- und Anlagenbau, geschätzt. Zurückzuführen sind diese besten Materialeigenschaften auf eine gleichmäßige homogene Verteilung der chemischen Elemente über den gesamten Gussblock.


VLBO VAKUUM-LICHTBOGENOFEN

Die Technologie des Vakuumumschmelzens nahm seine Entwicklung bei der Herstellung von höchstbeanspruchten Titan- und Zirkonlegierungen. Heute wird dieser Prozess auch für die Herstellung reinster Edelstähle und Superlegierungen auf Ni- und Co-Basis eingesetzt, um hauptsächlich die von der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie Energie- und Medizintechnik geforderten Werkstoffeigenschaften zu erreichen.


Diese Stähle verfügen über exzellente Polierbarkeit, beste Korrosionsbeständigkeit sowie außergewöhnliche Dauerfestigkeitseigenschaften und bieten höchste Lebensdauer für hoch belastete Werkzeuge in der Druckgießindustrie, für Formen für die Kunststoffteilefertigung oder Matrizen für die Rohr.-oder Priofilhersstellung.



Catalogue of Suppliers: Böhler Edelstahl GmbH

Youtube Linkedin Xing