B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages
Topic Testing, measuring & Quality Control - Topic Centrifugal casting - Topic Composite casting - Topic Continuous casting - Topic Full-mould casting - Topic Gravity diecasting - Topic Hand-mould casting - Topic Investment casting - Topic Low-pressure diecasting - Topic Machine mould casting - Topic Shell mould casting - Firmen Nachrichten

Hexagon Metrology präsentiert PC-DMIS Touch

Neu gestaltete Benutzeroberfläche unterstützt Multi-Touch-Gesten zur Verbesserung des Anwendererlebnisses

Hexagon Metrology hat PC-DMIS Touch vorgestellt, eine revolutionäre Messsoftware für portable Messarme und DCC-Koordinatenmessgeräte (KMG). Mit Hilfe der hochauflösenden Multi-Touch-Displaytechnologie können die Anwender physisch mit Messabläufen, Elementvariablen und Berichtsvorlagen interagieren. PC-DMIS Touch wurde auf der HxGN Live 2013 Konferenz in Las Vegas, USA, und auf der Feimafe-Messe in São Paulo, Brasilien, erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Funktionen von PC-DMIS Touch wurden an einem ROMER Absolute Arm und einem 4.5.4 SF DCC-KMG demonstriert.

PC-DMIS Touch bietet völlig neue Möglichkeiten zur Erledigung von Messaufgaben. Einmalig benötigte Abmessungen werden über intuitive automatisierte Messabläufe erfasst, während komplexere Messabläufe einfach durch Messung der Elemente direkt am Werkstück erstellt werden. Bei sämtlichen Messaufgaben wird in der Mitte der Softwareoberfläche immer eine grafische Darstellung der gemessenen Elemente angezeigt - genau dort, wo sie benötigt wird. In PC-DMIS Touch werden Elemente des Messplans intuitiv nach „Face“ organisiert. Dabei handelt es sich um ein neues Konzept für die herkömmliche Arbeitsebene. Anhand dieser Organisation wird der Benutzer durch eine komplette Kollektion an Inspektionswerkzeugen geleitet, z. B. zur Erstellung von Elementen oder Elementgruppen sowie 2D- und 3D-Messberichten, zur Konfiguration von Form- und Lagetoleranzen u. v. a. m. Jede dieser Aufgaben kann über einen einfachen, einheitlichen Workflow abgewickelt werden. Dabei hilft PC-DMIS Touch dem Benutzer entweder bei der Auswahl eines bereits gemessenen Elements aus der Liste bzw. unmittelbar aus der grafischen Darstellung oder unterstützt ihn bei der Messung eines neuen Elements. Natürlich sind auch, je nach benötigten Angaben, Kombinationen jeder Art möglich.

Durch die Funktion zur Erstellung von Messprotokollen in Echtzeit vereinfacht PC-DMIS Touch auch das Berichtswesen. Im Zuge der Messung kann der Benutzer auswählen, ob bzw. welche Teile der entsprechenden Daten in das Messprotokoll aufgenommen werden. Gleichzeitig können die Nenn- und die Toleranzdaten der Elemente aktualisiert werden. Durch rasches Wischen nach rechts wird sofort das Messprotokoll angezeigt, das eine statistische Übersicht darüber bietet, inwieweit die gemessenen Elemente ihren jeweiligen Toleranzanforderungen entsprechen.

„PC-DMIS Touch basiert auf den neuesten Entwicklungen in puncto Betriebssystem und Hardware und repräsentiert so die Zukunft der Inspektionssoftware“, erklärt Ken Woodbine, Präsident des Geschäftsbereichs PC-DMIS Software von Hexagon Metrology. „Die Software unterstützt Multi-Touch-Gesten und setzt gezielt Farben ein, um den Benutzer durch eine Messaufgabe zu führen. Der Anwender taucht regelrecht in die Software ein, die es ihm erlaubt, seinen Job rasch und einfach zu erledigen.“

PC-DMIS Touch wird in den kommenden Wochen zuerst für portable Messarme und anschließend, gegen Ende 2013, auch für KMG verfügbar sein.


also available in:  Öffnet internen Link im aktuellen Fenster  Öffnet internen Link im aktuellen Fenster  Öffnet internen Link im aktuellen Fenster

Youtube Linkedin Xing