Partner

KS HUAYU AluTech zeigt höchste Gusskompetenz für neueste Mobility- Anwendungen, Strukturbauteile und traditionelle Antriebsstränge

Vom 8. bis 10. Juni 2022 findet in Nürnberg die Messe Euroguss statt. In Halle 9, Standnummer 9-529 stellt hier die KS HUAYU AluTech GmbH aus.

Lesedauer: min

Der Tier 1- Automobilzulieferer ist ein 50:50-Joint Venture der deutschen Rheinmetall AG und des chinesischen Automobilspezialisten HASCO und zeigt seine ganze Bandbreite an Fertigungstechnologien und Gussanwendungen. Im Fokus stehen vor allem hochkomplexe Aluminiumgussteile für die E-Mobilität und moderne LeichtbauStrukturbauteile.

Geschäftsführer Dr. Michael Schachler erklärt: „Mit dem besonders offenen Standdesign präsentieren wir uns einmal mehr als Partner und Berater unserer Kunden in Deutschland und China.“ Gezeigt werden unter anderem ein E-Motorengehäuse und eine Batteriewanne, die in Deutschland industrialisiert wurden und nun auch vor Ort in China produziert werden. Schachler weiter: „Zusätzlich zu den Komponenten für moderne Fahrzeuge mit elektrischen und teilelektrischen Antrieben haben wir auch Gussteile für herkömmliche Verbrennungsmotoren wie Zylinderkurbelgehäuse und Getriebegehäuse dabei.“


Das Unternehmen hat die Mobilitätswende bereits gut geschafft. Bereits 2025 wird mehr als die Hälfte des Umsatzes aus neuen Anwendungen kommen. „Wir erschließen im Moment zusätzliche neue Kundensegmente abseits des Pkw-Markts im Nutzfahrzeugbereich und für Freizeitmobile, wie beispielsweise Motorräder, so dass auf dem Messestand auch ein Kurbelgehäuse für ein Motorrad gezeigt wird,“ erklärt Geschäftsführer Ralph Lintz.

 

[Translate to Deutsch:]

[Translate to Deutsch:]

Firmeninfo

Rheinmetall AG

Rheinmetall Platz 1
40476 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: +49 211 473-01