B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages
Firmen Nachrichten Topic Automation Topic Coremaking Topic Moulding Topic Plant Technology, Equipment Topic Pouring, Gating, Feeding Topic Process Control Technology Topic Sand & Binders Topic Simulation

Künkel-Wagner erweitert seine Produktpalette

Die Künkel-Wagner Prozesstechnologie GmbH in Alfeld ( Leine ) hat mit Wirkung zum 01.01.2013 die SM-Stahl GmbH, Dürbheim sowie die BES GmbH, Dürbheim übernommen.

Künkel-Wagner, das weltweit führende Unternehmen für Gießerei- und Formanlagen, erweitert mit den beiden Akquisitionen sein Produktportfolio in den Bereich der Nachbearbeitung von Guss- und Aluminiumteilen. Putzen, Schleifen und Polieren wird heute meist noch von Hand erledigt. Künkel-Wagner bietet seinen Kunden ab sofort die automatisierte Endbearbeitung bis zum versandfertigen Produkt an. Außerdem wird durch die Automatisierung des Prozesses der Nachbearbeitung eine gleichbleibende Qualität sichergestellt.

SM-Stahl GmbH gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet der Entgratungs-, Schleif- und Poliertechnik, sowohl im manuellen als auch im voll automatisierten Bereich. Durch den Einsatz von eigenentwickelten Roboteranlagen ist die SM-Stahl GmbH in der Lage, kundenspezifische Lösungen zu entwickeln. Anwendungen finden sich nicht nur in der Gießereiindustrie, sondern ebenfalls in der Automobilindustrie, dem Maschinenbau sowie in der Medizintechnik als auch in der Schmuck- und Uhrenindustrie. Das Unternehmen im baden-württembergischen Dürbheim wurde vor über 40 Jahren gegründet und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter.

Die BES GmbH plant und fertigt Schalt- und Automatisierungsanlagen für Sondermaschinen und Großanlagen, wie z. B. komplette Entstaubungsanlagen. Weiterhin hat das Unternehmen innovative, kundenspezifische Anlagenvisualisierungen mittels Prozessleitsystemen im Programm, die in allen Industriezweigen Anwendung finden. Das 1990 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 60 Mitarbeiter.

Beide Firmen wurden zu der Künkel-Wagner Stahl GmbH zusammengefasst.

Helmut Specker, ehemaliger Inhaber der beiden Firmen und neuer Geschäftsführer der Künkel-Wagner Stahl GmbH: „ Mit dem strategischen Verkauf der beiden Unternehmen an die Künkel-Wagner Prozesstechnologie GmbH können wir endlich unsere Produkte aktiv weltweit vermarkten und haben Zugang zu den Kunden des Weltmarktführers in der Gießereitechnologie. Beide Unternehmen ergänzen sich ideal und sind sehr komplementär.´´

Georg Blinn, Geschäftsführer der Künkel-Wagner Prozesstechnologie GmbH: „ Mit der Akquisition der SM Stahl GmbH und der BES GmbH erweitern wir unsere Produktpalette und sind somit in der Lage, unseren Kunden Lösungen auch in dem Bereich der Gussnachbearbeitung anzubieten. Außerdem haben wir mit dem neuen Produktprogramm die Möglichkeit, in weit größere Industrien als die Gießereiindustrie zu expandieren.

Firmenprofil

KÜNKEL WAGNER Germany GmbH

Hannoversche Straße 59
31061 Alfeld/Leine

Telefon:
Telefax: +49 05181.78-306

E-Mail:

Youtube Linkedin Xing