Partner

MEX - Trump droht mit stufenweise Steigerung von Importzöllen

Das betrifft auch viele Automobilhersteller und Zulieferer

Lesedauer: min


Im südlichen Nachbarland der USA sind große Hersteller aus aller Welt mit Werken vertreten, etwa auch VW, Audi, BMW, Voestalpine oder SAG.

Mexiko´s Exporte für Fahrzeuge und Autoteile in die USA betrugen im Vorjahr etwa 93 Mrd. Dollar und bilden damit einen gewichtigen Teil der mexikanischen Außenwirtschaft ab. 

Im Streit über illegale Zuwanderer droht US Präsident nun mit stufenweise steigenden Importzöllen, dann könnten sich bis Ende Oktober 2019 die Zölle auf 25% belaufen.

Man darf gespannt sein wie sich die Mexikanische Industrie verhält und was die Amerikanischen Verbraucher  zu dieser eigenen Art der Kosumsteuerung meinen.