Partner

Neue Trockeneis - Container

Lesedauer: min

Für Trockeneisproduzenten ist die Logistik für die Belieferung ihrer Kunden eine weitere wichtige Überlegung. Sobald mehrere Dutzend Trockeneisboxen benötigt werden, ist die Anschaffung der Boxen mit grossen Investitionen verbunden. Der Absatz der bisher verwendeten ASCO-Trockeneisbox AT260 zeigt deutlich, dass schwere Boxen, die qualitativ zwar sehr hochwertig sind, und somit auch im höheren Preissegment liegen, immer weniger eingesetzt werden. Um der Nachfrage gerecht zu werden und auch um der heutigen Wirtschaftssituation zu entsprechen, hat ASCO einen Kompromiss im Bereich Preis- / Leistung gefunden.

<link file:7308 _blank download den>Startet den Datei-DownloadASCO Container
AT290W_AT290_AT540 D
(PDF)

Die neuen Container

AT290W mit Rollen (für zirka 220 kg Trockeneispellets),
AT290 (für zirka 220 kg Trockeneispellets)
und AT540 (für zirka 410 kg Trockeneispellets)

von ASCO verfügen nicht nur über ein optimales Preis- / Leistungsverhältnis sondern punkten auch mit der Qualität. Der Container AT290 verfügt über ein grösseres Volumen als der bisherige AT260 bei einem geringeren Leergewicht um 20 Kilo. Neu bietet ASCO mit dem Container AT540 einen grösseren Container an, welcher mit 75 Kilo dennoch über ein geringes Leergewicht verfügt.

Das Boxen- und Container-Sortiment von ASCO setzt sich nun aus den beiden bisherigen Trockeneisboxen AT130 mit und ohne Sockel (für zirka 100 kg Trockeneispellets) und den neuen Containern AT290W, AT290 und AT540 zusammen.

<link file:7305 download>
<link file:7305 download>
<link file:7306 download>
<link file:7306 download>
<link file:7307 download>
<link file:7307 download>

Typ AT290

Typ AT290W

Typ AT540




Kontakt zu <link http: www.foundry-planet.com _top external-link-new-window>ASCO CARBON DIOXIDE Ltd. im Lieferantenprofile