B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages
Firmen Nachrichten Topic Centrifugal casting Topic Composite casting Topic Continuous casting Topic Full-mould casting Topic Gravity diecasting Topic Hand-mould casting Topic Investment casting Topic Low-pressure diecasting Topic Machine mould casting Topic Shell mould casting Topic Automation Topic Chemicals Topic Consultans Topic Coremaking Topic Discharging, Decoring, Fettling, Finishing Topic Enviroment, Energy & Safety Topic Heat Treatment Topic IT-Solutions Topic Melting Shop Topic Metals & Alloys Topic Moulding Topic Patternmaking, mouldmaking and tooling & Rapid Prototyping, rapid tooling Topic Plant Technology, Equipment Topic Pouring, Gating, Feeding Topic Pressure Die Casting Topic Process Control Technology Topic Refractories Topic Sand & Binders Topic Service Provider Topic Simulation Topic Testing, measuring & Quality Control Topic Green Sand Topic Lost Foam GIFA 2019

Verleihung des 4. NEWCAST Awards

Preisträger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Seit der ersten NEWCAST im Jahr 2003 ist die Verleihung des NEWCAST Awards ein besonderes Highlight der „Bright World of Metals“.

In diesem Jahr ehrte Messe-Geschäftsführer Joachim Schäfer anlässlich einer feierlichen Zeremonie am 17. Juni im Forum des bdguss, Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie, in der Halle 13 die Gebrüder Kemper GmbH aus Olpe/Deutschland, die MWS Industrieholding GmbH aus Kufstein/Österreich sowie das Schweizer Unternehmen Georg Fischer Automotive aus Schaffhausen.

Für Kemper nahmen Vertriebsleiter Thomas Funke und Entwicklungsingenieur Sebastian Ruhland von Moderator Arne Birken den Preis für das Gussteil mit der besten Funktionsintegration entgegen. Ausgezeichnet wurde das Anschlussstück Aqua Perla Professional, das im Sandgussverfahren gegossen wird. Eingesetzt wird Aqua Perla im Bauwesen und bei der Trinkwasseraufbereitung.

Der Award für die beste gießtechnische Lösung mit Erweiterung der gießtechnischen Grenzen ging an die MWS Industrieholding. CEO Josef Stiegler sowie Vertriebs- und Marketingleiter Hans Zeller erhielten ihn für die Entwicklung eines Carrier Modules, das im Aluminium-Sandgussverfahren gegossen wird und im Fahrzeugbau zum Einsatz kommt.

Die Auszeichnung für die beste Substitution eines anderen Fertigungsverfahrens ging an Georg Fischer Automotive. Martin Guthoff vom Technical Product Management des Unternehmens sowie Dr. Martin A. Stehle, Sales Director, wurden für die Entwicklung einer Konsole für Fahrerhauslagerung bei Nutzfahrzeugen ausgezeichnet. Gefertigt wird die Konsole am Automobilgussstandort des Unternehmens im deutschen Singen im Sphäroguss Verfahren.

Als Preis erhielten die Gewinner, passend zur Messe für Gussprodukte, ein gegossenes NEWCAST-Logo, einen Gutschein für zwei Personen für den Besuch, inklusive zwei Übernachtungen, des International Foundry Forums vom 23. bis 24. September 2016 in Leipzig sowie eine Urkunde über die Auszeichnung.

Youtube Linkedin Xing