Partner

Wheelabrator und Disa vollenden Ihre Verschmelzung

Lesedauer: min

 

DISA Group, das bekannteste Unternehmen in der Formen- und Gießereitechnologie, ist mit der Wheelabrator Group, dem Weltmarktführer in der Oberflächenbearbeitungstechnik, verschmolzen, um das weltweit führende Unternehmen für die Aufbereitung von Metallteilen zu schaffen. Mit dem heutigen Tag haben die zwei Unternehmen, beide im Besitz von Mid Europeen Partners, vom deutschen Bundeskartellamt die offizielle Genehmigung für den Abschluss der am 04 September 2008 begonnen Fusion erhalten.

Dazu Robert E. Joyce Jr., Präsident und CEO des neu gegründeten Unternehmens: “Dies ist eine unglaublich bewegende Zeit für unser Unternehmen, unsere Mitarbeiter und unsere Kunden. Ich bin ganz sicher, dass die Fusion von DISA und Wheelabrator unseren Kunden Weltklassetechnologien und lokale Serviceangebote bieten wird, die es sonst nirgendwo in unserer Industrie gibt.

“In Vorbereitung auf den Zusammenschluss haben die Managementteams von DISA und Wheelabrator eng zusammen gearbeitet, um das Beste beider Unternehmen zu kombinieren. ‘Best of Both’ wurde deshalb zu einem Leitmotiv während des gesamten Planungsprozesses, der jetzt zur Realität wird und Früchte trägt.“

“Unser Fokus als verschmolzenes Unternehmen ist einfach – die Aufbereitung der Metallteile und Komponenten unserer Kunden. Wir erreichen dies durch die Reduzierung ihrer Gesamtkosten auf zweierlei Weise: zunächst konzentrieren wir uns auf die Senkung ihrer Fertigungskosten pro Stück, und dann auf die Erhöhung der Standzeiten.”

Als eine Organisation beschäftigen DISA und die Wheelabrator Group 2.500 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten und beliefern zusammen unterschiedlichste Industrien wie die Luftfahrt-, Automobil-, Energie-, Gießerei-, Medizin-, Eisenbahn- und die Schiffsbauindustrie.

Das Unternehmen DISA wurde im Jahr 1900 gegründet und ist heute ein weltweit führender Lieferant von Form-, Sand- und Gusskern-Technologien sowie Bearbeitungssysteme für Metalloberflächen. DISA bedient einen internationalen Kundenstamm in mehr als 50 Ländern mit dem Schwerpunkt auf produzierende und metallbearbeitende Industrien und Gießereien.
Wheelabrator Group hat seit 100 Jahren einen hervorragenden Ruf als innovatives Unternehmen und ist weltweit führender Lieferant von Anlagen für die Oberflächenbearbeitung zur Reinigung, Verfestigung und zum Polieren metallischer Oberflächen. Wheelabrator nutzt die Druckluft-, Schleuderrad- und Gleitschleiftechnologie zum Nutzen ihrer Kunden in über 100 Ländern.

Robert E. Joyce, Jr. dazu abschließend: “Die Kombination des DISA und Wheelabrator Teams bietet einen enormen Vorteil für unsere Kunden. Unsere Technologien sind in vielfältigen Industrien auf der ganzen Welt im Einsatz. Unser breites technisches Know How und unser lokaler Service bedeuten, dass wir unseren Kunden für ihre technischen Herausforderungen Lösungen bieten können und das jederzeit, überall und in jeder Sprache. Von Ost nach West und von Nord nach Süd sind wir bereit für die Veredelung der Metallteile unserer Kunden Sorge zu tragen.


 


Suppliers Profile: <link _top external-link-new-window>DISA Industrieanlagen GmbH