B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages

Firmen Nachrichten, Topic Plant Technology, Equipment

22. Juni 2017

Erste Kurtz Ersa Casting Workshops in Mexiko

Erste Kurtz Ersa Casting Workshops in Mexiko

Sonderveranstaltungen für die Automobilindustrie in Querétaro und Monterrey

Seit vielen Jahren ist Kurtz Ersa als Anbieter von Gießerei-Gesamtlösungen bekannt. Zusammen mit den Partnern FAT, Loramendi, StrikoWestofen und Mössner wird höchste Verfügbarkeit und größtmögliche Produktivität bei prozesssicherer hoher Qualität erreicht. Um die Erfahrungen aus dieser langjährigen Partnerschaft/Zusammenarbeit zu teilen, haben die Partner im Mai zwei Workshops in Mexiko veranstaltet. Ziele der Workshops in Querétaro und Monterrey: neue Geschäftsbeziehungen etablieren, networking mit bestehenden Kunden und neue Technologien und Services vorstellen. Nachdem sich die Veranstaltungen hauptsächlich an Teilnehmer aus dem Automobilbereich richteten, fanden sich viele in Mexiko ansässige Automobilisten und deren Zulieferer mit Mitarbeitern aus Management, Forschung und Entwicklung, Planung und Einkauf bei den Workshops ein.

Darüber hinaus interessierten sich auch potenzielle Käufer anderer Branchen für die Casting Workshops. Diese nahmen ebenfalls wertvolle Informationen insbesondere aus den Kleingruppenarbeiten und der reichlich zur Verfügung gestellten Zeit für individuelle Gespräche mit. Der Fokus beider Veranstaltungen lag auf kundenspezifischen Lösungen für Turnkey Projekte bei der Herstellung von Getriebe-, Struktur- und Antriebsteilen. Die individuellen Lösungsansätze umfassen die Prozessschritte Sandaufbereitung, Kernherstellung, Schmelzen, Gießen, automatisiertes Handling bei Gießprozessen und Gussvorbearbeitung.

Viele Interessenten nahmen die Gelegenheit war, um am zweiten Tag der Workshops in intensiven Gesprächen über Fragen zur Effizienzsteigerung von Gießprozessen komplexer Gussteile zu diskutieren. „Mexiko hat eine sehr gut entwickelte Gießerei-Industrie und ist einer der wichtigsten Märkte für Kurtz Gießereimaschinen. Für die Herstellung von Fahrwerksteilen und Motorblöcken wird der Niederdruckgussprozess insbesondere in Zusammenhang mit Sandkernen immer wichtiger. Der Schwerpunkt des Workshops ging der Frage nach, wie die zukünftige Herstellung von Fahrwerksteilen aussieht und wie Kurtz den Kunden als Generalunternehmer bestmöglich unterstützen und für die Zukunft rüsten kann. Offensichtlich erzielte der Workshop die gewünschte Wirkung, was sich in spezifischen Anfragen für neue Projekte widerspiegelte“, kommentiert Lothar Hartmann, Leiter des Profitcenters Gießereimaschinen der Kurtz GmbH.

Youtube Google+ Linkedin Xing