B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages

Foundry Daily News

02. Februar 2015

GF steigert Produktionskapazität in China markant

GF Automotive, eine Division von GF, erhöht ihr gesamtes Produktionsvolumen in China um 50%. Per Ende 2014 wurde der Ausbau der Eisengiesserei in Kunshan mit einer um 50% erhöhten Kapazität abgeschlossen. Am Standort Suzhou wird bis Ende 2015 eine vierte Leichtmetall-Produktionsanlage fertiggestellt. Diese steigert die Kapazität des Werks um zusätzliche 50%.

In den letzten Jahren hat sich China zum weltweit grössten Automobilmarkt entwickelt. Die Nachfrage nach Automobilkomponenten, insbesondere nach Leichtbau-Gussteilen, die zur Senkung der CO2-Emissionen beitragen, wird in China weiterhin stark bleiben.

Durch die laufenden Investitionen in der Höhe von mehr als CHF 40 Mio. reagiert GF Automotive auf die wachsende Nachfrage nach lokal produzierten Struktur- und Antriebsbauteilen in Leichtbauweise. Mit diesen neuen Investitionen wird GF Automotive künftig mehr als 20% des Umsatzes in China generieren.

GF Automotive ist eine der weltweit führenden Automobilzulieferinnen und spezialisiert auf Leichtbau-Lösungen für die Automobilindustrie. An neun Standorten in Deutschland, Österreich und China werden rund 600 000 Tonnen Eisen, Aluminium und Magnesium zu hochwertigen Bauteilen verarbeitet.

Quelle: +GF+

Related Articles

Youtube Linkedin Xing