B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages

Firmen Nachrichten

20. Juli 2010

YASKAWA und MOTOMAN fusionieren zu YASKAWA Europe

YASKAWA und MOTOMAN fusionieren zu YASKAWA Europe

also available in

YASKAWA und MOTOMAN fusionieren zu YASKAWA Europe

Die beiden Firmen YASKAWA Electric Europe GmbH und die MOTOMAN robotec GmbH fusionieren zur YASKAWA Europe GmbH. Dies wurde am 9. Juni auf einer Pressekonferenz zur Automatica in München bekannt gegeben.

Der Zusammenschluss des Umrichterherstellers und des Roboterherstellers, die bereits zuvor schon zur selben Firmengruppe gehörten, ist Bestandteil der neuen Marktstrategie von YASKAWA für die Automations-Welt. Neben einer ganzheitlicheren Kundenbetreuung sollen mit der Fusion weitere Synergien erzeugt und das Angebot unter einer einzigen Marke zusammengefasst werden. Zukünftig werden die neuen Geschäftsbereiche „Robotics“ und „Drives+Motion“ unter dem Dach von YASKAWA Europe deshalb verstärkt daran arbeiten, den Kunden für beide Bereiche integrierte Lösungen anbieten zu können. Weltweit gibt es heute nur wenige Hersteller, die für elektrische Antriebstechnik und für Industrieroboter ein derart breites Produktportfolio aus einer Hand anbieten können.

Mehr Nähe zum Kunden
Nach der Fusion hat YASKAWA in Europa nun 900 Mitarbeiter und kann damit ein sehr breites Portfolio mit umfassendem Service über Niederlassungen in 14 Ländern direkt vor Ort anbieten. Als japanischer Technikhersteller hat YASKAWA früh erkannt, wie entscheidend in Europa die besondere Nähe zum Kunden ist. Um die Wege hier möglichst kurz zu halten, wurden eigene europäische Fertigungsstätten für Servos, Inverter und Systemlösungen mit Industrierobotern gegründet. Lokale Entwicklungsabteilungen und das European Technical Centre (EuTC) bilden heute ein starkes weltweites Netzwerk, mit dem passgenaue Lösungen nah am europäischen Markt erarbeitet werden.

In Japan firmieren die elektrische Antriebstechnik von YASKAWA und die Roboter der Marke MOTOMAN schon immer unter einem gemeinsamen Firmendach. Nach der Fusion der Geschäftsbereiche, die auch in den USA stattfindet, ist YASKAWA nun weltweit einheitlich organisiert.

Weltweit Nr. 1
YASKAWA produziert pro Jahr ca. 1,6 Mill. Inverter, 800.000 Servos und 22.000 Industrieroboter. Damit ist das Unternehmen weltweite die Nr. 1 bei Umrichtern, Servos und Industrierobotern mit einem sehr breiten Spektrum an Know-how. Servoantriebe von YASKAWA werden dabei natürlich auch in der hauseigenen Industrieroboter-Marke „MOTOMAN“ eingesetzt. In der Inverter-Fertigung von YASKAWA werden wiederum hauseigene Roboter genutzt, die für ihre Zuverlässigkeit weltweit bekannt sind.

Weltweite Innovationsführerschaft
YASKAWA hat in der Vergangenheit schon viele visionäre Ideen umgesetzt, die später Stand der Technik wurden. So hat YASKAWA bereits Ende der 60er Jahre erstmals den Begriff „Mechatronik“ benutzt und als Grundlage der Produktentwicklung definiert – heute ein Standard für alle modernen Automatisierungsansätze. Auf der Liste der Innovationen aus dem Hause YASKAWA stehen der 3-Level Inverter, der Matrix Konverter, der Dual-Arm- und der 7-Achs-Roboter. In direkter Linie dazu steht auch der Service-Roboter „SmartPal“, der auf der Automatica 2010 gezeigt wurde. Dieser ausgereifte Roboter zeigt bereits schon heute Lösungen für die zukünftigen Probleme einer überalternden Gesellschaft.

Aussichten
Für 2012 plant YASKAWA in Europa mit einem Umsatz von 400 Mill. € und 1.000 Mitarbeitern einen Marktanteil von 10 % für Inverter sowie 15 % bei Robotern. Heute haben beide Geschäftsbereiche in Europa zusammen einen Jahresumsatz von 250 Mill. EUR mit 900 Mitarbeitern.

Der Mutterkonzern YASKAWA Electric Corporation des 1915 gegründeten Unternehmens hat heute ca. 8.000 Mitarbeiter weltweit und einen Jahresumsatz von mehr als 2,5 Mrd EUR.

 

Von links nach rechts:

Manfred STERN
President | COO
Drivers + Motion Division
YASKAWA Europe GmbH

Wilhelm SEITZ
President | COO
Robotics Division
YASKAWA Europe GmbH

Koichi TAKAMAYA
Chairman | CEO
Regional Head Europe
YASKAWA Europe GmbH

 

 

Youtube Linkedin Xing