B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages

Thema des Monats

14. December 2016

9. VDI-Fachtagung „Gießtechnik im Motorenbau 2017“

9. VDI-Fachtagung „Gießtechnik im Motorenbau 2017“

.


Ihre Vorteile

  • eine Kombination aus höchster Informationsvielfalt und Treffen aller Branchenkenner
  • ein hohes fachliches Niveau und informative Vorträge
  • einen sehr guten Themenmix, viele praktische Beispiele von allen an dem Thema beteiligten Playern

Die VDI-Fachtagung „Gießtechnik im Motorenbau“ ist im Laufe von 16 Jahren zum wichtigsten Forum für Gießer und Motorenbauer im deutschsprachigen Raum geworden. Am 01. und 02. Februar 2017 treffen sich zum 9. Mal rund 400 Experten in Magdeburg, um sich über Innovationen und Trends im Markt auszutauschen. Den Rahmen bilden die Tagungsbeiträge aus Gießerei, Motorenentwicklung und von Hochschulen sowie die begleitende Fachausstellung der einschlägigen Unternehmen.

 Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Gusskomponenten im Motorenbau bleibt spannendes Innovationsfeld

Die aktuellen Veränderungen durch E-Mobilität und Downsizing-Konzepte stellen klassische Motoren- und Komponentengießereien vor neue Herausforderungen. Überdacht und angepasst werden müssen Gusswerkstoffe, Form- und Kernherstellungsverfahren, Entwicklungspartnerschaften und Qualitätssicherungskonzepte. Es stellen sich unter anderem diese Fragen:

  • Welche Gussteileigenschaften fordern die Motorenentwickler, welche Eigenschaften können die Gießer durch innovative Werkstoffe, Verfahrensvarianten oder Wärmebehandlungsverfahren realisieren?
  • Wie weit ist die gießtechnische Simulation, wie integriert mit FE- und Lebensdauerberechnungen, wie belastbar ist virtuelles Prototyping?
  • Wie erscheinen die viel zitierten und diskutierten „Industrie 4.0“-Szenarien im Spannungsfeld zwischen Motorenentwicklung und Gussproduktion?
  • Welche Innovationsbeiträge liefern Hochschulen und Universitäten, welche Neuerungen werden durch Preis-, Kosten- und Zeitdruck initiiert?

Neuer Tagungsleiter

Neuer Tagungsleiter ist Dr.-Ing. Götz C. Hartmann von MAGMA Gießereitechnologie GmbH in Aachen. Ein hochkarätig besetzter Programmausschuss unterstützt den VDI bei der Programmgestaltung. Fachlicher Träger der Tagung ist die VDI-Gesellschaft GME.

Das vollständige Tagungsprogramm ist ab ca. Mitte Oktober online verfügbar.
Besuchen Sie auch den Spezialtag „Hybridgießen im Fahrzeug“

Am Tag vor der Tagung haben Sie die Gelegenheit, sich auf einem VDI-Spezialtag umfassend über das Hybridgießen im Fahrzeugbau zu informieren. Buchen Sie die Tagung „Gießtechnik im Motorenbau“ gemeinsam mit dem Spezialtag und sparen Sie mit dem vergünstigten Kombipreis.

Youtube Linkedin Xing