Partner

Baettr Chennai Indien erreicht Meilenstein

Vestas bestätigt “Supplier Business Assessment”

Lesedauer: min

In der Nähe der Ostküste Indiens befindet sich die neueste Gießerei von Baettr: Baettr Chennai. Diese Gießerei ist ein Vorzeigeunternehmen in Bezug auf Energieverbrauch, Logistik und Nachhaltigkeit. Hier werden Windturbinenkomponenten gegossen, bearbeitet, lackiert und für Windturbinen-OEMs in Indien und weltweit bereitgestellt, was den Partnern von Baettr durch die Nähe zum asiatischen Markt und zu Übersee einen strategischen Vorteil bietet.

Ursprünglich im Jahr 2020 begonnen, werden die ersten Komponenten seit dem ersten Quartal 2022 in Baettr Chennai gegossen.

Die Gießerei wird von Beginn an in der Lage sein, Teile bis zu 35 Tonnen zu fertigen. Derzeit wird geprüft, wie die Kapazitäten in späteren Phasen erweitert werden können, um den Markt bestmöglich zu bedienen. Die jährliche Produktionskapazität von Baettr Chennai soll im Jahr 2025 bei 50.000 Tonnen liegen.

Nun hat Baettr Chennai von Vestas nach dem Supplier Business Assessment Audit die volle Genehmigung erhalten wie CEO Peter Pallishøj, CEO bestätigt.


 

[42]
Socials