B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages
Firmen Nachrichten Topic Testing, measuring & Quality Control Topic Centrifugal casting Topic Composite casting Topic Continuous casting Topic Full-mould casting Topic Gravity diecasting Topic Hand-mould casting Topic Investment casting Topic Low-pressure diecasting Topic Machine mould casting Topic Shell mould casting

Einfach Ergebnis ablesen: Mit der APP fürs SPECTROTEST

  • Gewinn an Komfort und Ergonomie
  • SPECTRO APP kostenlos für Apple iPhone, iPod touch und iPad

Für das aktuelle Modell des SPECTROTEST, den leistungsstärksten mobilen Metallanalysator im Programm, bietet SPECTRO mit SPECTRO MMA eine neue kostenlose Ablese-App für iPhone, iPod touch und iPad von Apple. Damit gewinnt das Arbeiten mit dem Mobilspektrometer zusätzlich an Komfort.

Konzipiert ist das SPECTROTEST für präzise Elementanalysen sowie schnelle Werkstoffidentifikation in der Metallerzeugung, der Metallverarbeitung und im Metallrecycling. Dafür ist das Gerät in einem leichten, aber robusten Transportwagen untergebracht. Besonders von den Anwendern geschätzt wird der vier oder acht Meter lange Schlauch, der die Messsonde mit dem Gerät verbindet und so beispielsweise den Qualitätskontrolleuren bei der Arbeit ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit bietet. „Wir haben dem SPECTROTEST ein 15 Zoll großes Display spendiert, damit sich die Messergebnisse auch aus größerer Distanz gut ablesen lassen“, erläutert Marcus Freit, Produktmanager für mobile Metallanalysatoren bei SPECTRO. „Nur muss der Anwender auch freie Sicht auf das Display haben, was bei manchen Anwendungen nicht immer möglich ist.“

Um den Anwendern Laufwege zurück zum Gerät zu ersparen, hat SPECTRO die App SPECTRO MMA entwickelt. Sie überträgt die Messergebnisse des SPECTROTEST über
W-LAN an iPhone, iPod touch oder iPad von Apple. Das SPECTROTEST verfügt selbst über einen W-Lan Adapter. Es wird eine Direktverbindung zwischen den Geräten aufgebaut, vor Ort muss daher kein Funknetz installiert sein.

Zusätzlich zeigt SPECTRO MMA dem Anwender wichtige Geräteparameter an und informiert diesen je nach Arbeitsmodus zum Beispiel, wenn Werkstoffvorgaben nicht eingehalten wurden. Der Anwender kann über die App auch Probennummern vergeben und spart damit weitere Laufwege zurück zum Analysegerät. „Wir verstehen die App nicht als Fernsteuerung für das SPECTROTEST“, betont Marcus Freit. „Grundsätzliche Einstellungen werden nach wie vor am Gerät vorgenommen, dafür ist die Tastatur mit Trackball und das große 15 –Zoll-Display besser geeignet.“ Dennoch verspricht die App dem Anwender ein Plus an Komfort.

Die SPECTRO MMA App steht im App Store von Apple kostenlos zur Verfügung. „Apps oder allgemein zusätzliche Displays zur Anzeige und Kontrolle der Prüfaufgaben bieten neue Möglichkeiten für den Prüfalltag und sind somit eine sinnvolle Erweiterung des Metallanalysators“ erläutert Marcus Freit.

Neben der SPECTRO MMA App bietet SPECTRO auch eine webbasierte Lösung, die Messergebnisse per Webbrowser auf Endgeräten anzeigt sowie die Eingabe von Probebezeichnungen erlaubt. Die Web App kann für die aktuellen Modelle des SPECTROTEST sowie SPECTROMAXx verwendet werden.

auch verfügbar in Öffnet internen Link im aktuellen Fenster

Firmenprofil

SPECTRO Analytical Instruments GmbH

Boschstr. 10
47533 Kleve

Telefon: +4928218920
Telefax: +49.2821.892.2200

Youtube Linkedin Xing