Partner

Leichtbau in Guss 2018

Besuchshighlight bei Audi in Münchsmünster

Lesedauer: min


Der jährliche Expertentreff „Leichtbau in Guss“ fand nun schon zum 12.mal statt und wurde diesmal im Niederbayerischen Bad Gögging abgehalten. Knapp 80 Fachleute von Gießereien, Automotive, Universitäten Instituten und Zulieferern tauschten sich 2 Tage lang zu aktuellen Themen der Gießereiindustrie aus.

Die Schwerpunktthemen mit Referenten von: AUDI, BMW Group, NEMAK Europe, Hörmann Rawema Engineering & Consulting, Krämer+Grebe Modell- und Werkzeugbau, MAGMA und RWP, sowie Vorträge der TUM und Fraunhofer

Präsentationen:

  • Druckgusstechnik in Anwendung und Simulation
  • Gießerei im digitalen Wandel
  • Konzepte mit Zukunft: Werkstoffe und Verfahren

Wenn Sie sich für die Tagungsunterlagen interessieren, wenden Sie sich bitte an Frau Sabine Schuster, Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG (<link mail internen link im aktuellen>sabine.schuster@hanser.de).

Zum Abschluss nahmen fast alle Teilnehmer die Gelegenheit war das Besichtigungshighlight dieses Jahres mitzunehmen: Ganz in der Nähe von Bad Gögging befindet sich in Münchsmünster die Strukturteilfertigung von AUDI. Zwei hochmoderne Druckgießlinien beeindruckten die Gäste ähnlich wie die vom Hanser Verlag München hervorragend organisierten Tage und die ausgeprägten Möglichkeiten zum Networking.

Der Termin von Leichtbau in Guss 2019 steht auch schon, Interessierte merken sich schon mal den 12./13. November 2019 in Nürtingen vor.  

Firmeninfo

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Kolbergerstrasse 22
81679 München
Germany

Telefon: +49 (0)89 99830-0

[0]