Partner

EV Group von Bosch als bevorzugter Lieferant für Halbleiter-Equipment ausgezeichnet

EVG ist der erste Halbleiterequipment-Lieferant überhaupt, der den Preferred Supplier Status erhält

Lesedauer: min

EV Group (EVG), ein führender Entwickler und Hersteller von Anlagen für Waferbonding- und Lithographieanwendungen in der Halbleiterindustrie, Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie, gab heute bekannt, dass es vom Geschäftsbereich Global Business Services Purchasing der Robert Bosch GmbH zum "Preferred Supplier" im Bereich Halbleiter ernannt wurde. EVG ist der erste Halbleiterequipment-Lieferant überhaupt, der diese Auszeichnung von Bosch erhält.

Nach Angaben von Bosch werden die leistungsfähigsten Lieferanten des Unternehmens zu Vorzugslieferanten ernannt. Diese Lieferanten partizipieren verstärkt an Neuprojekten, werden frühzeitig in Entwicklungsprojekte einbezogen und wachsen dadurch mit Bosch als Marktführer. EVG erhielt diese Auszeichnung für seine Anlagen sowie für die umfassende Betreuung durch den Kundendienst.


"Wir fühlen uns geehrt, von Bosch ausgezeichnet zu werden, einem weltweit führenden Hersteller von innovativen MEMS- und Sensorbauteilen, die in unzähligen Anwendungen unseres täglichen Lebens zu finden sind, vom Bereich Automotive über Smart Home und Unterhaltungselektronik bis hin zur Gesundheits-Fernüberwachung", sagte Hermann Waltl, Executive Sales and Customer Support Director und Mitglied der Geschäftsleitung bei EV Group. "Die fortschrittlichen Prozesslösungen von EVG in den Bereichen Wafer Bonding, Lithographie und Metrologie unterstützen kritische Schritte bei der Herstellung von MEMS und Sensoren. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden setzen wir diese Lösungen und unsere erstklassigen Prozessentwicklungs- und Produktsupport-Services ein, um deren anhaltenden Erfolg bei der Entwicklung und Vermarktung neuer Technologien zu ermöglichen."

EVG ist stolz darauf, an mehreren von Bosch geleiteten industriellen Entwicklungsinitiativen beteiligt zu sein. Dazu gehören das YESvGaN-Projekt, das zur Entwicklung einer neuen Klasse hocheffizienter Leistungstransistoren auf der Basis von Galliumnitrid (GaN) ins Leben gerufen wurde, und TRANSFORM, ein neues Konsortium zur Schaffung einer europäischen Lieferkette für Halbleiter aus Siliziumkarbid (SiC). Im Mittelpunkt beider Initiativen steht das Ziel, Lösungen zur Verbesserung der Energieeffizienz für eine Vielzahl von Verbraucher- und Industrieanwendungen zu entwickeln, die wiederum die Dekarbonisierung der Energieversorgung unterstützen und eine grünere Welt ermöglichen können.

Source: www.evgroup.com

 

 

[4]
Socials