Foundry Daily News

WEBINAR: Fünf Tipps, wie Sie eine optimale Prozesskontrolle von Nichteisenmetallen mit Funkenspektrometer erreichen

Die OES-Technologie ist eine effektive Analysemethode. Wichtige Elemente im Nichteisen-Guss, wie Phosphor, Antimon und Wismut, stellen jedoch eine größere Herausforderung bei der Messung dar.

Um diese Herausforderungen zu meistern, gibt Ihnen unser OES-Experte Jochen Meurs in einem Webinar am 2. März, 11 Uhr, Fünf Tipps, wie Sie eine optimale Prozesskontrolle von Nichteisenmetallen mit Funkenspektrometer erreichen.

Das Webinar beinhaltet folgende Punkte:

  • Die richtige Probennahme und -vorbereitung für die perfekte OES Analyse
  • Kalibrierung und Typstandardisierung
  • Wartung Ihres OES Geräts
  • Werkstoffidentifizierung
  • Qualitätsdatenbank

Melden Sie sich HIER an:

                                          

 

 


 

Firmenprofil

HITACHI HIGH-TECH ANALYTICAL SCIENCE GMBH

Wellesweg 3
47589 Uedem

Telefon: +49 2825 9383-0
Telefax:

Youtube Linkedin Xing