B2B Portal for Technical and Commercial Foundry Management
Languages

Firmen Nachrichten

23. Oktober 2011

AGTOS feiert zehnjähriges Jubiläum

Mit einem AGTOS-Tag, einem Tag nur für die Mitarbeiter, beging der Emsdettener Strahlanlagen-Hersteller AGTOS sein zehnjähriges Firmenjubiläum. Die Mitarbeiter des polnischen Betriebes nahmen ebenfalls an den zahlreichen Aktivitäten teil.

AGTOS-Gebäude in Emsdetten
AGTOS-Gebäude in Emsdetten
Ersatzteillager im AGTOS-Gebäude in Emsdetten
Ersatzteillager im AGTOS-Gebäude in Emsdetten

So wurde ihnen vormittags das Werk in der Emsdettener Gutenbergstr. Gezeigt. Sofort entstanden angeregte Unterhaltungen über Technische Neuerungen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es zum Hotel „Mutter Bahr" in Hörstel. Dort stellten sich die Belegschaften zunächst zu einem Gruppenfoto auf. Anschließend fand ein Fußballspiel zweiter Mixt-Mannschaften statt. Parallel konnten sich die Kolleginnen und Kollegen bei bogen- und Gewehrschießen oder bei Kaffee und Kuchen bzw. div. Kaltgetränken austauschen. Nachdem die Schützenkönige gekürt waren, schloss sich ein zünftiges Oktoberfest an. Nach einer kurzen Ansprache des Geschäftsführers Antonius Heitmann, die simultan ins Polnische übersetzt wurde, feierten beide Belegschaften bis in den frühen Morgen.

AGTOS startete Hollefeldstr. in Emsdetten, Mitte 2001. Zum Ende des Jahres 2001 wurde der Standort Konin in Polen für die Produktion mit dem entsprechenden Maschinenpark ausgestattet, um die AGTOS-Maschinen bauen zu können. Im Frühjahr 2002 wurde die erste Schleuderrad-Strahlmaschine ausgeliefert.

Blick in die AGTOS-Fertigungshalle in Konin (PL)
Blick in die AGTOS-Fertigungshalle in Konin (PL)
Eine der zwei AGTOS-Fußball-Mannschaften
Eine der zwei AGTOS-Fußball-Mannschaften
Beide AGTOS-Mixt-Mannschaften in Aktion
Beide AGTOS-Mixt-Mannschaften in Aktion

Die weitere Entwicklung von Agtos lief sehr rasant. In den folgenden Jahren wurden viele weitere Maschinentypen entwickelt. Zu den Kunden zählen namhafte Firmen wie VW, Volvo, LUK, ZF, Fendt, Stihl, Jungheinrich, Eisengießerei Reckers, etc., in 30 Ländern auf 4 verschiedenen Kontinenten.

Dies alles wurde mit einem Personalstand der sich bis heute auf 60 Mitarbeitern in Konin + ca. 20 Fremdmitarbeitern, und 65 Mitarbeitern in Emsdetten, davon 9 Auszubildende, entwickelt hat, mit hohem Einsatz und viel Engagement bewältigt. Um diese Aufgaben erfüllen zu können, wurde 2003 der Standort in Emsdetten an der Gutenbergstraße mit einer Fläche von insgesamt 2600 qm bezogen.

Auch in Konin wurde das Fertigungswerk in mehreren Schritten umgebaut und auf eine Gesamtfläche von über 4000qm erweitert.

Der Einbruch der Wirtschaft 2008 bremste die positive Entwicklung von AGTOS stark, so dass es zu Entlassungen und Kurzarbeit kam. Der Aufschwung 2010/2011 lässt hoffen, dass man in Kürze an dem Erfolg der Zeit vor 2008 anknüpfen kann. Derzeit investiert das Unternehmen in die Hard- und Software für Konstruktionsarbeitsplätze in 3D. Weiterhin werden Überlegungen zur Erhöhung der Büro- und Fertigungsflächen an beiden Standorten angestellt.

auch verfügbar in

AGTOS Gesellschaft für technische Oberflächensysteme mbH ist ein führender Zulieferer für "Knock-out, fettling and finishing", "Blasting plant and accessories". Für weitere Informationen und Kontaktdetails klicken Sie bitte hier: AGTOS Gesellschaft für technische Oberflächensysteme mbH
Youtube Linkedin Xing