Partner

Fraunhofer IFAM nimmt dritte Niederdruck-Gießanlage in Betrieb

Offen für Projekte zur Technologieentwicklung; Formbemusterung und Weiterentwicklung

Pressemitteilung | Lesedauer: min

Mit großer Freude hat das Fraunhofer IFAM in ⚓ Bremen hat seine dritte Niederdruck-Gießanlage, eine Kurtz Ersa AL 16-12 SC, in Betrieb genommen. Die neue Gießmaschine bietet eine Aufspannfläche von 2,4 x 1,5 m² für Gießformen bis 3.500 kg, ein Schmelzevolumen von 110 Litern (bzw. ~ 300 kg Aluminium) und einen Gießdruck bis 1,0 bar.

Der Dank für die Fertigstellung geht vor allem an die Kollegen vom Team Technik. Die Abteilung "Gießereitechnologie und Leichtbau" freut sich, gemeinsam mit ihren Projektpartnern die Forschung & Entwicklung im Leichtmetallguss voranzutreiben.


Seit Anfang Oktober steht die Niederdruck-Gießanlage der internationalen Gießereibranche zur Verfügung für Projekte zur Technologieentwicklung, Formbemusterung oder Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter rund um das Niederdruck-Gießverfahren.

Firmeninfo

Fraunhofer Institute for Manufacturing Technology and Advanced Materials - IFAM

Wiener Straße 12
28359 Bremen
Germany

Telefon: +49 421 2246-0

[6]
Socials