Partner
Firmen Nachrichten Topic Patternmaking, mouldmaking and tooling & Rapid Prototyping, rapid tooling

Ein neues Zeitalter für Sprühanwendungen beginnt

Die Druckgussbranche ist im Wandel und auch die Sprühtechnik steht vor neuen Herausforderungen, die aus dem Trend weg vom Verbrennungsmotor und hin zum Elektromotor resultieren.

Pressemitteilung | Lesedauer: min

Dieser Strukturwandel bringt eine Nachfrage nach neuen, größeren Bauteilen und dadurch auch die Entwicklung größerer Druckgussmaschinen mit sich.

Einen immer größer werdenden Stellenwert nehmen auch Forderungen nach nachhaltigen Fertigungsverfahren ein. Effiziente und umweltverträgliche Workflows entlang der Prozesskette sind daher Prämisse für innovative und chancenbehaftete Technologien in der Branche.

WOLLIN bietet mit der Weiter- und Neuentwicklung von den bewährten WOLLIN-Sprühsystem Lösungen für eben diese Anforderungen.

Mit der Entwicklung des Minimal­mengensprühsystems (MMS), welches ohne die Bei­mischung von Wasser zur Kühlung der Form funktioniert, wird das konzen­trierte Trennmittels in geringen, minimalen Dosen aufgesprüht. Dadurch wird unter anderem eine hohe Ressourceneffizi­enz im Hinblick auf Wasserverbrauch und Abwasserbehandlung erreicht. Weiters werden bei der der Formstandzeit, der Taktzeit, bei den Energiekosten und bei der Druckluft Einsparungen möglich. Resultierend daraus wird wirtschaftlicher, effizienter und nachhaltiger gesprüht.


Größere Formen gehen einher mit größeren Formsprühwerk­zeugen. Große Sprühwerkzeuge besitzen ein hohes Gewicht und stellen hohe Herausforderungen an die Peripherie der Träger­systeme. Für Groß-Druckgussmaschinen und Giga-Pressen hat WOLLIN verschiedene Ansätze. Von einem kombinierten Einsatz mehrerer Roboter, über ein Portalsystem für das schnelle und flexible Abfahren der Form mit großen Sprühwerkzeugen und einer Service-Achse zur einfachen Wartung bis zum speziell für die Giga-Press neuentwickel­ten Linear-Sprühsystem ist je nach Anforderung eine passende Lösung vorhanden. Letzteres Linear-Sprühsystem ermög­licht durch ein mehrstufiges Teleskopsys­tem das simultane Sprühen beider Form­hälften für optimale Zykluszeiten bei einem horizontalen und vertikalen Hub von jeweils mehr als 3 m und einer Trag­kraft für Werkzeuge von bis zu 600 kg.

Über Wollin

Als Pionier der Sprühtechnik ist Wollin einer der führenden Innovatoren und Anbieter von Sprühtechnologie für Druckgießereien sowie Automatisierungstechnik und Sondermaschinen. Mit hoher Entwicklungskompetenz und Kundenorientierung schafft Wollin anspruchsvolle Lösungen für die Abläufe und Prozesse von morgen. Die Produkte sind in rund 60 Ländern im Einsatz. Neben dem Konstruktions-, Produktions- und Bürostandort in Lorch (Hauptsitz) unterhält Wollin Niederlassungen in Plymouth (USA) und Taicang/Jiangsu (China) und arbeitet außerdem mit zahlreichen weiteren Vertriebspartnern aus aller Welt.

Firmeninfo

Wollin GmbH

Kiesäckerstraße 23
D-73547 Lorch
Germany

Telefon: +49 (0) 7172 - 9105-0

[1]