Partner
Foundry Daily News Topic Sand & Binders

Resand unterzeichnet Sand-as-a-Service-Vertrag mit der spanischen Gießerei Fundiciones Palacio S.L.  und richtet ein Servicezentrum im Baskenland ein

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Resand Oy

Resand Oy, ein finnisches Technologieunternehmen, das sich auf die Regeneration und das Recycling von Gießereisand spezialisiert hat, hat am 3. November 2023 einen fünfjährigen Kooperationsvertrag mit der spanischen Gießerei Fundiciones Palacio unterzeichnet. 

Das Servicezentrum von Resand für die Regenerierung von Gießereisand in Bilbao wird im zweiten Quartal 2024 fertiggestellt sein, woraufhin der mit Palacio unterzeichnete SAAS-Servicevertrag (Sand As A Service) in Kraft treten wird. Das Servicezentrum wird Palacio eine schnelle, modulare und umweltfreundliche Lösung bieten, die den Investitionsbedarf von Palacio reduzieren und die Betriebskosten erheblich senken wird. In Zukunft wird Resand das Servicezentrum auch für die Prüfung von Sanden anderer Gießereien im Baskenland nutzen.

Fundiciones Palacio S.L. ist ein 1947 gegründetes Familienunternehmen, das sich auf Gusslösungen für Eisenteile spezialisiert hat. Das Unternehmen beschäftigt 65 Mitarbeiter und verfügt über eine jährliche Gusskapazität von 10.000 Tonnen in seinen Produktionsstätten in Bilbao. Die Hauptkunden von Palacio sind die Werkzeugmaschinen- und Stahlindustrie.


"Wir wollen in den Bereichen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Effizienz eine Vorreiterrolle in der Gießereiindustrie einnehmen und die Recyclingrate des von uns verwendeten Sandes erhöhen. Wir freuen uns, einen innovativen Partner wie Resand gefunden zu haben, mit dem wir Lösungen entwickeln, die unser Ziel einer grünen Gießerei unterstützen", sagt Leszek-Ander Klodzinski, CEO von Fundiciones Palacio.

"Die Gießereiindustrie ist auf der Suche nach neuen nachhaltigen Lösungen, wie unsere früheren Vereinbarungen mit Siempelkamp, einem weltweit führenden Anbieter von Handformlösungen in Deutschland, und voxeljet, einem Anbieter von 3D-Drucklösungen, zeigen. Mit unserer patentierten Sandregenerierungstechnologie und unserer innovativen Resand®-Lösung tragen wir zum grünen Wandel in der Gießereiindustrie bei.  Wir sind sehr stolz darauf, jetzt unser erstes kommerzielles Projekt in Spanien zu starten. Unser Ziel ist es, die Verwendung von Sand in der Gießereiindustrie in Europa und darüber hinaus zu revolutionieren", sagt Kalle Härkki, CEO von Resand Oy.

Firmeninfo

Resand Oy

Pruukinraitti 8-12
31160 Nuutajärvi
Finnland

Telefon: +358 40 484 0280

[99]